Hauptinhalt

Landesbranddirektor

Dr.-Ing. Dirk Schneider

Porträtfoto von Dr. Dirk Schneider
Dr. Dirk Schneider ist seit dem 13. Dezember 2019 Landesbranddirektor des Freistaates Sachsen.  © SMI / Isabelle Starruß

Der Landesbranddirektor im Sächsischen Staatsministerium des Innern, Referat 42 »Brandschutz, Feuerwehrwesen«, stärkt in beratender Funktion den feuerwehrtechnischen Sachverstand. Er ist als höchster Beamter im feuerwehrtechnischen Dienst zentraler Ansprechpartner für die Feuerwehren.

Die Funktion des Landesbranddirektors nimmt Herr Dr.-Ing. Dirk Schneider wahr. Er wurde am 13. Dezember 2019 von Innenminister Prof. Dr. Roland Wöller zum Landesbranddirektor im Freistaat Sachsen berufen.

Landesbranddirektoren gibt es auch in den Bundesländern Baden-Württemberg, Brandenburg, Berlin, Hessen, Sachsen-Anhalt und Niedersachsen. In Nordrhein-Westfalen wird diese Funktion als Inspekteur für Bevölkerungs- und Feuerschutz bezeichnet, in Rheinland-Pfalz als Landesfeuerwehrinspekteur und im Saarland als Landesbrandinspekteur.

Kontakt

Dr.-Ing. Dirk Schneider

Postanschrift:
Sächsisches Staatsministerium des Innern
01095 Dresden

Telefon: 0351 564-34210

E-Mail: dirk.schneider@smi.sachsen.de

zurück zum Seitenanfang