Hauptinhalt

Psychosoziale Notfallversorgung

Ebenfalls in der Abteilung Bevölkerungsschutz angebunden sind Fragen der Psychosozialen Notfallversorgung. Hier geht es insbesondere um Hilfestellungen im Rahmen der Krisenintervention, die in der Regel von Kriseninterventionsteams und Notfallseelsorgern erbracht werden sowie um unterstützende Leistungen in der Einsatzkräftenachsorge.

Der aktuelle Stand der Versorgung von Betroffenen und Einsatzkräften mit Leistungen der Psychosozialen Notfallversorgung wurde im Jahr 2020 im Auftrag des SMI durch ein Gutachterteam erhoben und ausgewertet. Daraus ableitend hat das Gutachterteam eine Reihe von Empfehlungen für die zukünftige Sicherstellung einer bedarfsgerechten Versorgung der Bevölkerung mit Leistungen der Psychosozialen Notfallversorgung formuliert, an deren Umsetzung gearbeitet wird. Bereits eingerichtet wurde die Landeszentralstelle für Psychosoziale Notfallversorgung, die als Ansprechpartner für alle Fragen im Zusammenhang mit diesem Versorgungsangebot zur Verfügung steht.

zurück zum Seitenanfang